• Kompetenzraster
  • Valentin Helling (CDHS)
  • 19.06.2023
  • M (Mindeststandard)
  • 5, 6
  • Information
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.



M

R

E

Tiere um uns

Ich erkenne die Bachforelle anhand ihrer wesentlichen Merkmale und kann die äußeren, anatomischen Merkmale von Knochenfischen benennen.

Ich erkenne heimische Fisch- und Tierarten und kenne die Funktion der äußeren, anatomischen Merkmale von Knochenfischen.
Ich kann die Funktionsweise von Kiemen erklären.

Ich kenne darüber hinaus die wichtigsten Organe von Knochenfischen und ihre Funktion.



- Ich erkenne die Bachforelle anhand ihrer typischen Merkmale.

- Ich kenne die äußeren Merkmale von Fischen.

- Ich kenne die Namen aller Flossen von Fischen.

- Ich kenne die Funktion aller Flossen von Fischen.

- Ich weiss was „paarig“ und „unpaarig“ heisst.

- Ich weiß, dass Fische mit den Kiemen atmen und kenne grundlegende Mechanismen der Kiemenatmung.

- Ich kann eine Forelle zeichnen und alle Informationen aus diesem Kompetenzbereich als Grafik darstellen (Plakat: „Die Bachforelle“).

- Ich kann die Forelle in der Systematik der Fische verorten.

- Ich kann außer der Bachforelle weitere heimische Fischarten nennen und miteinander vergleichen.

- Ich kenne die gängigsten Körperformen von Fischen.

- Ich kann die Körperform eines Fisches in Beziehung zu seinem Lebensraum setzen und seine Funktion erläutern.

- Ich kann den Aufbau der Flossen beschreiben.

- Ich weiß, wie die Schwimmblase funktioniert und kann hierzu einen Versuch durchführen.

- Ich weiß was Zeigertiere sind und weiß um ihre Bedeutung.

- Ich kann eine Bestandsaufnahme zu denen in der Wutach lebenden Kleintieren durchführen und ein eigenes „Kleintierlexikon der Wutach“ erstellen.

- Ich kenne die Funktionsweise von Kiemen und kann diese erklären.

- Ich kann darstellen, wie das Seitenlinienorgan funktioniert.

- Ich weiß, wie der Blutkreislauf funktioniert.

- Ich weiß, wie sich Fische fortpflanzen.

Ökologie

Ich weiß, was eine Nahrungskette ist und kann dies anhand eines Beispiels verdeutlichen.

Ich kann die Auswirkung einer Störung in der Nahrungskette erklären und kenne darüber hinaus die Gewässerzonen und Wasserschichten an einem stehenden Gewässer.

Ich kenne den Begriff „Mäandern“ und kann diesen anhand heimischer Flüsse verdeutlichen.



– Ich kenne den Begriff Nahrungskette.

- Ich kenne die Begriffe „Produzent“, „Konsument“ (1, 2, 3) und „Destruent“.

- Ich kann in einfachen Worten beschreiben, was ein Ökosystem ist.

- Ich kenne den Verlauf der Wutach und kann diesen auf einer Karte zeigen.

- Ich kann erklären, wie der Nahrungskreislauf in einem Gewässer funktioniert.

- Ich kenne die Gewässerzonen eines stehenden Gewässers.

- Ich kenne die Wasserschichten eines stehenden Gewässers.

- Ich kann darlegen, welche Folgen Störungen innerhalb eines Ökosystems haben (können).

- Ich weiß über das besondere Verhalten von Wasser Bescheid (4°).

- Ich kenne den Begriff „Mäandern“ (inkl. Erosion und „Sedimentation“) und kann diesen anhand heimischer Flüsse verdeutlichen.

x