• Übungen Brüche
  • helen.winterhalter
  • 17.05.2019
  • Mathematik
  • Bruchrechnen
  • M
  • 5
  • Einzelarbeit
  • Arbeitsblatt
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Brüche einfärben

1
Finde die Brüche im Text und färbe die Grafiken dementsprechend ein.

In Omas Rezept für ihren berühmten Marmorkuchen kannst du Folgendes lesen:

Füge 38\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} \dfrac {3}{8} Liter Milch zur Teigmasse hinzu. Gib anschließend noch 12\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} \dfrac {1}{2} Päckchen Backpulver dazu.


Färbe die Grafiken passend ein!


Da du nicht gleich die ganze Schokoladentafel essen möchtest, isst du nur 13\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} \dfrac {1}{3} davon und behältst dir den Rest für morgen auf.
Färbe ein, wie viel Schokolade du bereits gegessen hast.


Du verabredest dich mit einem Freund. Ihr vereinbart, dass ihr euch in 14\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} \dfrac {1}{4} Stunde trefft.
Färbe dies in der Uhr ein.

Brüche richtig erkennen

2
In dieser Aufgabe drehen wir nun den Spieß um. Hier werden dir die Brüche grafisch dargestellt. Deine Aufgabe ist es nun, den jeweiligen Bruch unter die Grafiken zu schreiben.

23\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} \dfrac {2}{3}

1016\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} \dfrac {10}{16}

38\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} \dfrac {3}{8}

46\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} \dfrac {4}{6}

34\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} \dfrac {3}{4}

12\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} \dfrac {1}{2}

46\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} \dfrac {4}{6}

12\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} \dfrac {1}{2}