• Basics Wurzeln
  • Filia Pippilotta Basic
  • 21.07.2020
  • Mathematik
  • Rechnen
  • M (Mindeststandard)
  • 9, 10
  • Einzelarbeit
  • Arbeitsblatt, Information
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Einführung

In deinem Leben bist schon oft über das Wort Wurzel gestolpert.

- Vollende die Sätze und verbinde sie mit der passenden Thematik.

schlagen.
aus einem Land haben.
von Pflanzen.
ziehen.

Sprichwort
Mathematik
Herkunft
Botanik

- Nenne einen oder mehrere  der obigen Sätze mit denen du "etwas anfangen kannst".

Beispiel: (Satz 2)  Ich habe Wurzeln aus Portugal.

- Nenne einen der obigen Sätze, der dir nicht bekannt ist. Schreibe mögliches Wissen oder Fragen auf.

Es gibt viele verschiedene Arten von Wurzeln. In der Mathematik beschäftigen wir uns mit Quadrat- und Wurzeln von Zahlen. Das Ausrechnen von Wurzeln kann man "Wurzelziehen" nennen.

Geschichte - die Fehlübersetzung

- Algebra ; (Rechnen mit Unbekannten Gleichungen) wurde schon im Jahre 820  von „Muhammad ibn Mūsā al-Khwārizmī “ benutzt

- "Wurzel" ist eigentlich eine Fehlübersetzung

- Griechen benutzten für fehlende Kante oder Länge das Wort: "Pleura"

- islamische Mathematiker übersetzten dies als : "Jidr"

- "Jidr" heißt soviel wie "Basis" ;doch  bei Pflanzen "Wurzel"

- europäische Mathematiker übersetzen es in das lateinische "radix" = Radischen

- seitdem als Wurzel bekannt

Die n-te Wurzel

an\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} \sqrt[n]{a}