• Bruchteile von Größen berechnen
  • Deliah Herbstritt
  • 21.07.2020
  • Mathematik
  • Bruchrechnen
  • R (Regelstandard)
  • 5
  • Einzelarbeit
  • Information
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Lese dir die Tabelle und den roten Kasten aufmerksam durch und schreibe sie dann sorgfältig und fehlerfrei ab, um sie dann deinem Lernbegleiter/Partner zu präsentieren.

Bruchteile von Größen

Du kannst Bruchteile von Größen berechnen, indem du sie zunächst in eine kleinere Maßeinheit umwandelst.
Um ein 14\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} \frac{1}{4} von 1kg Mehl zu berechnen, wandelst du erst um: 1kg = 1000g
14\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} \frac{1}{4} von 1000g ist das Gleiche wie 1000g :4
1000g : 4 = 250g
14\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} \frac{1}{4} von 1kg Mehl sind also 250g Mehl.
Genauso kannst du berechnen:
12\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} \frac{1}{2} → 1000g : 2 = 500g
18\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} \frac{1}{8}kg → 1000g : 8 = 125g
Wenn du aber 34\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} \frac{3}{4}kg Mehl brauchst, rechnest du zuerst aus was 14\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} \frac{1}{4} Mehl…
14\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} \frac{1}{4}kg = 250g und anschließend 250g · 3 = 750g

Also sind 3/4kg Mehl gleich 750g Mehl.

Genauso kannst du Bruchteile von allen Größen berechnen. Dazu musst du dir nur die Tabelle auf der Rückseite merken. Wichtig: Die Zeit hat eine andere Regel!