• Nominalisierungen 1
  • Patricia Schmidt
  • 21.07.2020
  • Deutsch
  • Rechtschreibung
  • M (Mindeststandard)
  • 7
  • Einzelarbeit
  • Arbeitsblatt
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Die folgenden Sätze bestehen nur aus Großbuchstaben. Schreibe sie in der richtigen Groß- und Kleinschreibung ab. Achte besonders darauf, ob du Signalwörter entdeckst.
1. ICH GEHE MIT MEINER SCHWESTER GERNE ZUM SPIELEN UND TOBEN AUF DEN SPIELPLATZ.

2. DAS SCHREIBEN VON AUFSÄTZEN FÄLLT MIR MANCHMAL SCHWER.

3. DAS WETTER IM MAI IST IM ALLGEMEINEN SEHR SCHÖN.

4. TIM IST DER SCHNELLSTE LÄUFER IN SEINER KLASSE.

5. DAS WANDERN BEI SONNENAUFGANG IST SEHR SCHÖN.

6. BEIM BACKEN NASCHE ICH GERNE VOM TEIG.

7. IM MUSEUM IST DAS FOTOGRAFIEREN OFT NICHT ERLAUBT.

8. DAS SPANNENDSTE ERLEBNIS IN DEN FERIEN WAR DAS ÜBERNACHTEN IN DER FREIEN NATUR.
1. Ich gehe mit meiner Schwester gerne zum Spielen und Toben auf den Spielplatz.
(ACHTUNG: Auch das Toben muss hier groß geschrieben werden - 'zum Spielen und zum Toben').

2. Das Schreiben von Aufsätzen fällt mir manchmal schwer.

3. Das Wetter im Mai ist im Allgemeinen sehr schön.

4. Tim ist der schnellste Läufer in seiner Klasse.
(ACHTUNG: Hier bezieht sich der Artikel 'der' auf 'Läufer').

5. Das Wandern bei Sonnenaufgang ist sehr schön.

6. Beim Backen nasche ich gerne vom Teig.

7. Im Museum ist das Fotografieren oft nicht erlaubt.

8. Das spannendste Erlebnis in den Ferien war das Übernachten in der freien Natur.
(ACHTUNG: 'das spannendste Erlebnis' ist eine Nominalgruppe - nur 'das Übernachten' ist eine Nominalisierung, daher wird 'Übernachten' groß geschrieben.)