• Gestern, heute, morgen?
  • Stüer
  • 21.07.2020
  • Deutsch
  • Sprachwissen
  • R (Regelstandard)
  • 5
  • Einzelarbeit
  • Arbeitsblatt
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Tim
„Schau mal, Mila, es gibt bestimmte Wörter, an denen man die Zeit erkennen kann."
Mila
„Komm, wir schauen uns das mal genauer an."
1
Ordne folgende Wörter den richtigen Spalten in der Tabelle zu:

jetzt, in einer Stunde, heute Abend, letztes Jahr, nächsten Monat, sofort, in einigen Jahren, bald, heute, im Moment, gestern, übermorgen, früher, vorgestern, vor einer Minute, damals, nun, unmittelbar

Vergangenes

Gegenwärtiges

Zukünftiges

letztes Jahr

jetzt

in einer Stunde

gestern

sofort

heute Abend

früher

heute

nächsten Monat

vorgestern

im Moment

in einigen Jahren

vor einer Minute

nun

bald

damals

unmittelbar

übermorgen

2
Ordne die vier Zeitformen richtig zu.
Futur
Perfekt
Präsens
Präteritum
  • Vergangenes: Präteritum, Perfekt
  • Gegenwärtiges: Präsens
  • Zukünftiges: Futur
3
Bilde für jede Zeitform einen Beispielsatz mit den Wörtern aus der Tabelle oben.
Schreibe deine Sätze auf ein Extrablatt.
4
Schreibe eine kleine Geschichte in der Zeitform deiner Wahl. Benutze möglichst viele Wörter aus der Tabelle, die die Zeit anzeigen.
Schreibe die Geschichte auf ein Extrablatt und zeige sie deinem Lernbegleiter.
Meine ausgewählte Zeitform:
  • Präteritum
  • Perfekt
  • Präsens
  • Futur

Cluster zur Ideenfindung meiner Geschichte: