• AB Einführung negativer Zahlen (Kopiervorlage)
  • anonym
  • 11.01.2022
  • Mathematik
  • Zahlen
  • Partnerarbeit
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
7
Die Wetterkarte zeigt Temperaturen in Deutschland an einem Tag im Januar. Vervollständige für alle zehn Städte die Temperaturangaben in der Karte und über dem Thermometer und zeichne die fehlenden Temperatursäulen in die Thermometer ein.
Dresden
Lücke °C
Jena
Lücke °C
Rostock
Lücke °C
Magdeburg
afadf3 °C
aaKassel Lückaeassa Köln Laüasdke Koblenz Laüke Karlsruhe Lüce Nürnberg Lükae Lüneburg
Lüack °CLüackeaasdas °C Lückeasdaas °C Lüackeasds -8 °C Lückesss -10 °C Laücasdfas7 °C
12
Wie heißen die Zahlen?
-32
-21
28
39
-8
5
13
-30-20-10010203040
13
Vergleiche und setze das richtige Zeichen!
Orientiere dich an der Zahlengerade.
a)
33
21
f)
0
-8
k)
-3
-31
b)
33
6
g)
-15
-15
l)
-21
-25
c)
-5
28
h)
-12
12
m)
-35
33
d)
-33
3
i)
11
-29
n)
-22
-6
e)
15
-27
j)
-24
12
o)
-5
27
14
Setze passende Zahlen ein. Es gibt immer mehrere Möglichkeiten.

a) -20 < < < -10
b) -22 < < < -12
c) - 2 < < < 0

d) 0 < < < 12
e) -10 < < < 23
f) - 5 < < < - 3,5

15
Trage folgende Zahlen an der Zahlengeraden ein:
a = - 2,5; b = - 5,7; c = - 4,3; d = - 3,3; e = - 1,7; f = 3,1; g = 2,6; h = 5,8
-5-4-3-2-10123456
Wie groß ist der Unterschied zwischen den Zahlen?
a und b:
b und c:

c und d:
e und f:

f und g:
g und h:

b und h:
b und d:

Das Koordinatensystem - Wiederholung

16
Fülle die Lücken im folgenden Text aus:

Ein Koordinatensystem besteht aus zwei mit gemeinsamem Anfangspunkt, die als Achse und Achse bezeichnet werden.
Die und die stehen immer zueinander.
Ein im Koordinatensystem kann mit einem Zahlenpaar (x; y) beschrieben werden.
Die erste Koordinate ist der -Wert und die zweite Koordinate der -Wert eines Punktes.
Der Punkt O=(0; 0) heißt .

Koordinatenursprung, Zahlenstrahlen, x-, y-, Punkt, x, y, Koordinatenursprung, x-Achse, senkrecht,  y-Achse y-Achse,

17
Beschrifte das Koordinatensystem!

1234567x12345yoriginO
Der Punkt O=(0; 0) heißt:

Zum vollständigen Koordinatensystem bearbeite nun die Seite 6 aus dem Baustein.

Das vollständige Koordinatensystem

19
Zeichne den Punkt D in das Koordinatensystem so ein, dass ein Quadrat entsteht. Ergänze die fehlenden Koordinaten.
-5-4-3-2-112345x-5-4-3-2-112345yoriginOCBA

A ( ; )
B ( ; )
C ( ; )
D ( ; )

-5-4-3-2-112345x-5-4-3-2-112345yoriginOB (4; -2)A (-4; 2)
-5-4-3-2-112345x-5-4-3-2-112345yoriginOABCDEFG
20
Spiegele das Siebeneck ABCDEFG an der x-Achse. (Tipp: Spiegele jeden Punkt einzeln und bezeichne das Spiegelbild von A mit A' usw.)
Ergänze die Koordinaten der Punkte A'B'C'D'E'F'G'. Wenn du möchtest, kannst du die entstehende Figur farbig gestalten.

A' ( ; )
B' ( ; )
C' ( ; )
D' ( ; )

E'( ; )
F' ( ; )
G' ( ; )