• Eine Welt ohne Präpositionen
  • daria.buse
  • 21.07.2020
  • Deutsch
  • Sprachwissen
  • R
  • 5
  • Einzelarbeit, Partnerarbeit
  • Arbeitsblatt
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Hi Mila, weißt du, was mir ges­tern pas­siert ist? Als ich ges­tern in die Schu­le ge­lau­fen bin, ist mir prompt un­se­re neue Ba­by­kat­ze hin­ter­her ge­lau­fen, weil meine Mut­ter sie zuvor raus­ge­las­sen hatte. Nor­ma­ler­wei­se schleicht sie immer vor un­se­rem Haus oder in un­se­rem Gar­ten herum, ges­tern hat sie sich al­ler­dings etwas mehr ge­traut. Ich dach­te mir, dass sie ir­gend­wann schon um­keh­ren wird. Als ich vor un­se­rer Schu­le an­ge­kom­men bin, sah ich die Katze nir­gends mehr. Ich dach­te mir, dass sie wohl wie­der nach Hause ge­lau­fen sein muss. Aber als ich dann einen Deutsch Input be­such­te, hör­ten wir ein lau­tes Miau von drau­ßen. Ich schau­te aus dem Fens­ter und sah un­se­re klei­ne Katze davor sit­zen und mi­au­en. Ich muss­te dann Mama an­ru­fen, dass sie die Katze ab­ho­len soll.
1
Schrei­be den Text ohne Prä­po­si­tio­nen ab.
Hi Mila, weißt du, was mir ges­tern pas­siert ist? Als ich ges­tern die Schu­le ge­lau­fen bin, ist mir prompt un­se­re neue Ba­by­kat­ze hin­ter­her ge­lau­fen, weil meine Mut­ter sie raus­ge­las­sen hatte. Nor­ma­ler­wei­se schleicht sie immer un­se­rem Haus oder un­se­rem Gar­ten herum, ges­tern hat sie sich al­ler­dings etwas mehr ge­traut. Ich dach­te mir, dass sie ir­gend­wann schon um­keh­ren wird. Als ich un­se­rer Schu­le an­ge­kom­men bin, sah ich die Katze nir­gends mehr. Ich dach­te mir, dass sie wohl wie­der Hause ge­lau­fen sein muss. Aber als ich dann einen Deutsch Input be­such­te, hör­ten wir ein lau­tes Miau von drau­ßen. Ich schau­te dem Fens­ter und sah un­se­re klei­ne Katze sit­zen und mi­au­en. Ich muss­te dann Mama an­ru­fen, dass sie die Katze ab­ho­len soll.
2
Lies den Text einem an­de­ren Lern­part­ner vor. Was fällt euch auf?
Der Text klingt sehr ab­ge­hackt und un­deut­lich. Es ist nicht so ein­fach zu ver­ste­hen, worum es geht und klingt nicht rich­tig. Man merkt, dass in der Deut­schen Spra­che Prä­po­si­tio­nen auf jeden Fall dazu ge­hö­ren.
x