• KW17: Unterrichtsplanung | Rahmenplanung
  • Heiko Geiss
  • 21.07.2020
  • Sport
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Planungs-Dimensionen

Gesamtkonzeption

Bildungsplan, Kursangebot, ...

Mehr-Jahresplanung

ProfiSport, inter. Wettkämpfe

Jahresplanung

(Saison, Werbephasen, Liga)

Abschnittspläne

Semester

Uni, berufl. Bildung, Gluckerschule

Trimester

berufl. Bildung, Fernstudium

Quartal

Betrieb

Halbjahr

Schule

Wochenplan

Stundenplan, Kursplan

Einheitenplanung

UE 45min / Zeitstunde 60min

PT / Therapie 20/25min 2x 20/25min

Phasenplanung

(minutenweise)

warm up / cool down

Erklärungs- Übungsphasen

Mitschrieb Webinar 21.04.2020 (Gruppe 1)

Fragestellung: Wozu planen?

Eure Beiträge:

Roter Faden

  • Reibungsloserer Ablauf
  • Ziele erreichen
  • Struktur für die Schüler (Orientierung)
  • Grundlage für Auswertung (Dokumentation & Evaluation)
  • Selbstorganisation / Qualität des Unterrichts
  • Materialnutzung
  • Kreativität
  • Individualisierung

Planungswerkzeuge

Schritt für Schritt

schon erledigt? Schritt I
Email an Heiko, Aufgaben-Situation für KW17 anfordern
Jetzt: Schritt II
Bearbeitung der Aufgaben & Hinweise dazu beachten
Bis 01.05.2020: Schritt III
Ergebnisse einsenden & Rückmeldung abwarten
n. Absprache: Schritt IV
Erneute Bearbeitung / Verbesserung, falls notwendig

Aufgabenstellung

1
Plane Deine Veranstaltung
  • Gesamtkonzeption:
    Formuliere in wenigen Sätzen die Grundidee das Anliegen die Ziele Deiner Veranstaltung.
  • Inhalte:
    Formuliere stichpunktartig Inhalte, Highlights, konkrete Angebote
  • Veranstaltungstermine:
    Erstelle einen übersichtlichen und transparenten Plan aller Termine
2
Professionalisiere Deine Planung
  • Wie, wann und auf welche Weise verankerst Du ganz konkret eine Evaluation?
    Was genau dokumentierst Du und wie setzt Du das um?
  • Plane von vorne herein mit äußeren Einflüssen, evtl. Ausfällen oder Schwierigkeiten.
    Kannst Du „scheinbar“ spontan darauf reagieren?
  • Wie sieht üblicherweise das Abrechnungsmodell für Deine Veranstaltung aus Sicht der Teilnehmer aus und in welcher preislichen Höhe liegt es?
  • Welche Vorstellungen hast Du in Bezug auf Deine Entlohnung als durchführende Lehrkraft?

Hinweise:

·         Verwende das Material in der Cloud und meine Links zu hilfreichen Werkzeugen

·         Die Aufgabe ist umfangreich und wird von mir entsprechend rückgemeldet

·         Nachbesserungen aufgrund meiner Rückmeldungen sind verpflichtend

·         Bei dieser Aufgabe ist besonders auf das Format und die Gestaltung zu achten.