• Die Regeln des Feldermodells 1
  • michael.otto@posteo.de
  • 27.03.2022
  • Deutsch
  • Sprachwissen
  • R (Regelstandard)
  • 7
  • Einzelarbeit
  • Arbeitsblatt
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Überprüfe mithilfe der Sätze im Feldermodell, ob die untenstehenden Aussagen zutreffen.
Das Subjekt muss immer im Vorfeld stehen.
  • richtig
  • falsch
In der linken und rechten Satzklammer stehen hier nur das Prädikat oder Prädikatsteile.
  • richtig
  • falsch
Im Mittelfeld stehen hier verschiedenste Arten von Satzgliedern, aber nie das Prädikat.
  • richtig
  • falsch
Objekte stehen hier nur im Mittelfeld.
  • richtig
  • falsch
Wenn das Nachfeld hier besetzt ist, dann bei unseren Beispielen nur durch ein Adverbial.
  • richtig
  • falsch
Im Mittelfeld steht immer nur ein Satzglied.
  • richtig
  • falsch

Vorfeld

Linke Satzklammer

Mittelfeld

Rechte Satzklammer

Nachfeld

Die Ängste

beherrschen

die Seele des Volkes.

Keine Angst

empfindet

der Magier.

Der Magier

vergibt

ihnen allen mit lächelndem Wissen.

Seine Zaubersprüche

schreibt

er

ab

zur Geisterstunde.

Große Taten

hat

Merlin aufgrund seines Ehrgeizes

vor.

Der beschwörte Dämon

taucht

in der Mitte des Kreises

auf

mit einem kleinen Zischen.

Deswegen

sieht

der Gehilfe des mächtigen Magiers

zu

aus sicherer Entfernung.

Das Mittelfeld kann durch mehr als ein Satzglied besetzt werden.
  • richtig
  • falsch
Bei unseren Beispielen steht im Vorfeld immer nur ein einziges Satzglied.
  • richtig
  • falsch
Im Vorfeld stehen hier Subjekt, Objekt oder Adverbial, aber niemals ein Prädikat.
  • richtig
  • falsch