• Fragen!
  • Isabel Derichs (CDHS)
  • 07.02.2024
  • Bildende Kunst
  • M (Mindeststandard)
  • 5, 6, 7, 8
  • Information
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Du fragst dich etwas? Cool, schreib es auf!

Du weißt noch keine Ant­wort?! Nicht schlimm!

Ein wei­te­rer, bis­her nur am Rande er­wähn­ter, je­doch su­uuuper wich­ti­ger Teil eines Na­tu­re Jour­nals sind: Fra­gen!



Das Na­tu­re Jour­na­ling lädt dazu ein, neu­gie­rig zu sein und Fra­gen zu stel­len. Viel­leicht wun­derst du dich, warum die Scha­le der Buch­ecker Sta­cheln hat. Oder wes­we­gen Blät­ter im Herbst bunt wer­den. Oder warum Blatt­läu­se an der einen Pflan­ze sit­zen, je­doch nicht an der Nach­bars­pflan­ze.

Schrei­be diese Fra­gen auf! Und ob du sie be­ant­wor­ten kannst ist erst ein­mal ne­ben­säch­lich! Viel­leicht fin­dest du die Ant­wort auf eine Frage auch erst ein Jahr spä­ter, wer weiß.

Um die Ant­wor­ten geht es we­ni­ger, son­dern um die Neu­gier­de und das Wun­dern. Die Natur als Wun­der und Rät­sel zu be­trach­ten und stän­dig mehr wis­sen zu wol­len. Viel­leicht fin­det man Ant­wor­ten im In­ter­net, oder je­mand er­zählt und etwas, oder wir er­hal­ten un­se­re Ant­wort al­lein durchs Be­ob­ach­ten!

So oder so, bleib neu­gie­rig und no­tie­re dir zu­sätz­lich zu dei­nen Be­ob­ach­tun­gen Fra­gen!

x