• Pflanzen der Umgebung: Recherche
  • Isabel Derichs
  • 07.02.2024
  • Biologie
  • R (Regelstandard)
  • 5, 6, 7
  • Arbeitsblatt
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Du hast es schon ge­ahnt: Es kommt ein Re­cher­che­auf­trag!

Du hast nun ei­ni­ge Pflan­zen der Um­ge­bung be­stimmt und im, vo­ri­gen Stan­dard geübt, sie zu be­schrei­ben. Jetzt geht es darum, ein paar die­ser Pflan­zen näher ken­nen zu ler­nen.



Ach­tung: Die Be­ar­bei­tung von Auf­ga­be 2 ist wich­tig für dei­nen GN. Be­ar­bei­te sie ge­wis­sen­haft!

1
Suche dir von dei­nen be­stimm­ten Pflan­zen der Um­ge­bung (siehe AB: Er­kun­de die Um­ge­bung) min­des­tens vier Arten aus.
  • Sprich diese kurz mit dei­nem/r Club­lei­ter*in ab! Es könn­te ja sein, dass du eine Pflan­ze falsch be­stimmt hast.
  • Du darfst dir auch gerne Pflan­zen aus­su­chen, die du schon im Min­dest­stan­dard ken­nen ge­lernt hast.
2
Re­cher­chie­re mit­hil­fe der ge­nann­ten Sei­ten zu den Arten und mache dir No­ti­zen.
  • Die No­ti­zen kön­nen ver­schie­den aus­se­hen: Stich­punk­te, Bil­der, Mind­Map, Steck­brief. Wie du magst.
  • The­ma­tisch soll­ten die No­ti­zen fol­gen­de Punk­te be­inhal­ten: Aus­se­hen, Ver­brei­tung / Vor­kom­men, Be­son­de­res oder In­ter­es­san­tes.
  • Be­son­de­res / In­ter­es­san­tes: Hier spie­len sich die wich­ti­gen Dinge ab! Hat die Pflan­ze eine be­stimm­te Rolle in der My­tho­lo­gie? Kommt sie gar nicht aus Deutsch­land und wurde ein­ge­schleppt? Von wo? Hat sie hei­len­de Fä­hig­kei­ten oder ist sie gif­tig? Lebt sie in Sym­bio­se mit an­de­ren Or­ga­nis­men? Das sind die Dinge, die Leu­ten im Ge­dächt­nis blei­ben.

Gute In­ter­net­sei­ten, um sich über Pflan­zen zu in­for­mie­ren:





















(Na­vi­gie­re auf die­sen Sei­ten über die Such-​Funktion)

x