• Säugetiere - Fledermaus
  • Isabel Derichs (CDHS)
  • 07.02.2024
  • Biologie
  • R (Regelstandard)
  • 5, 6, 7
  • Information
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

An Land, zu Was­ser und in der Luft: Säu­ge­tie­re haben (fast) jeden Le­bens­raum er­obert. Die Fle­der­maus be­sitzt "statt" ihrer Arme Flü­gel und schwingt sich damit durch die Nacht. Sie woh­nen in Höh­len oder in Dach­stüh­len - so auch in un­se­rer Burg. Viel­leicht kannst du zur Abend­däm­me­rung ja mal wel­che um­her­flie­gen sehen?

Auf den fol­gen­den zwei In­ter­net­sei­ten fin­dest du In­for­ma­tio­nen über die Fle­der­maus. Lies dir die In­for­ma­tio­nen genau durch und über­le­ge schon­mal für dich selbst, wel­che du am wich­tigs­ten fin­dest.

Spu­ren

Woher weiß man, ob eine Fle­der­maus zu Gast ist? Gibt es Spu­ren, die dar­auf hin­deu­ten?

Aber na klar!

In­for­mie­re dich dazu über den ab­ge­bil­de­ten Link:

<https://nrw.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/fledermausfreundliches-haus/wissen/21368.html>
x