• Reimarten - Paarreim
  • Friedensschule Osnabrück
  • 06.12.2022
  • Deutsch
  • Textsorten (Lyrik)
  • M (Mindeststandard)
  • 5
  • Einzelarbeit
  • Arbeitsblatt
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Ein Reim

ist eine Verbindung von Wörtern mit ähnlichem Klang:

mein - dein - ...

voll - toll - soll - ...

Regen - Segen - legen - pflegen ...

1
Lies das Gedicht.
Ergänze dabei die fehlenden Reimwörter hier auf dem Arbeitsblatt.
Schreibe das Gedicht sauber und fehlerfrei ab.
2

Alfred Könner
Das leise Gedicht
Wer mäuschenstill am Bache sitzt,
kann hören, wie ein Fischlein .
Wer mäuschenstill im Grase liegt,
kann hören, wie ein Falter .
Wer mäuschenstill im Bette lauscht,
kann hören, wie der Regen .
Wer mäuschenstill im Walde steht,
kann hören, wie ein Rehlein .
Wer mäuschenstill ist und nicht stört,
kann hören, was man sonst nicht .

fehlende Reimwörter:

fliegt, flitzt, geht, hört, rauscht