• Abraham auf der Spur (D)
  • MNWeG
  • 21.03.2022
  • Religion
  • R (Regelstandard)
  • 5, 6
  • Einzelarbeit
  • Gelingensnachweis
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Wie heißt das links abgebildete Symbol?
Erkläre seine Bedeutung.
3 / 3

Hand der Fatima:
Die Hand der Fatima ist benannt nach Fatima, der jüngsten Tochter des Propheten Mohammed. Sie wird auch Hamsa genannt, was auf Arabisch fünf heißt.
Muslime glauben, dass diese Hand Böses abwenden kann, sie tragen sie daher gerne als Glücksbringer bei sich.
2
Wie heißt das links abgebildete Symbol?
Erkläre seine Bedeutung.
3 / 3

Mesusa:
Mesusa heißt übersetzt Türpfosten, weil Juden die Schriftkapsel an den Türpfosten ihres Hauses befestigen. In ihr steckt eine Pergamentrolle, auf der das jüdische Glaubensbekenntnis geschrieben ist. Juden berühren die Mesusa im Vorbeigehen.
3
Ordne den Symbolen die richtige Bedeutung zu!

3 / 3
  • Alpha und Omega
    1
  • Chi Rho
    2
  • Kreuz
    3
  • 2
    Christusmonogramm
  • 3
    Verbindung von Gott und den Menschen
  • 1
    Anfang und Ende
4
Ordne den religiösen Festen die passende Bedeutung zu,
indem du sie richtig verbindest.


4 / 4
  • Chanukka
    1
  • Heilige Drei Könige
    2
  • Purim
    3
  • Jom Kippur
    4
  • Rosch ha-Shana
    5
  • Pfingsten
    6
  • Schawuot
    7
  • Sukkot
    8
  • 6
    Fest des Heiligen Geistes
  • 8
    Laubhüttenfest; Gedenken an Zeit in der Wüste
  • 1
    Wiedereinweihung des Tempels; Lichterfest
  • 2
    Epiphanie; Erscheinungsfest
  • 7
    Fest der Offenbarung der Tora und der 10 Gebote
  • 3
    Errettung des jüdischen Volkes durch Esther
  • 4
    Versöhnungstag; es wird gefastet
  • 5
    jüdisches Neujahrsfest; Gedenken an Gottes Schöpfung

Beantworte folgende Fragen (Nr. 5 bis 8) auf einem extra Blatt.

5
Erkläre: Was feiern Christen an Fronleichnam?
4 / 4
6
Erkläre: An was gedenken die Muslime mit dem Opferfest?
4 / 4
7
Erkläre: Was feiern Juden an Pessach?
Welche Speisen gehören zum Sedermahl dazu? Erkläre auch ihre Bedeutung.
4 / 4
8
Abraham wird als Stammvater von Juden, Christen und Muslimen bezeichnet.
5 / 5
  • Zeichne ein Schaubild.
  • Erkläre schriftlich in 4-5 Sätzen den Zusammenhang.
Du hast von 30 Punkten erreicht (bestanden bei 25 Punkten).