• Der Maßstab
  • MNWeG
  • 11.08.2023
  • Mathematik
  • Funktionen
  • M (Mindeststandard)
  • 9
  • Information
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Der Maß­stab

Mit dem Maß­stab hast du ver­mut­lich öfter zu tun ,als dir be­wusst ist.

Beim Wan­dern mit einer Karte (so­wohl in Pa­pier­form als auch di­gi­tal), in ganz vie­len Be­ru­fen,

z.B. wenn ein Schrei­ner ein Mö­bel­stück bauen möch­te, oder wenn ir­gend­et­was maß­stabs­ge­recht auf ein Blatt Pa­pier ge­bracht wer­den soll, da es sonst zu groß ist.

Al­ten­brak Karte 1912 -
Maß­stab 1 : 50.000
Der Maß­stab

Der Maß­stab ist immer eine Ver­grö­ße­rung oder Ver­klei­ne­rung der Wirk­lich­keit. Also z.B. wird eine Land­schaft

ver­klei­nert, um sie auf einer Karte dar­stel­len zu kön­nen.

Ein klei­nes Bau­teil, z.B. ein Zahn­rad für eine Uhr, wird

ver­grö­ßert ge­zeich­net, damit der Werk­zeug­ma­cher

über­haupt die Maße für das Teil aus dem Bau­plan ab­le­sen kann.

Der Maß­stab wird in fol­gen­der Form ge­schrie­ben:

M 1 : 50.000 sprich 1 zu 50.000 oder

1 cm (auf der Karte) 50.000 cm (in der Wirk­lich­keit)

Du kannst den

Maß­stab auch mit dem Drei­satz

be­rech­nen!

Ei­gent­lich ist es ja

ein Zwei­satz!

Der Maß­stab M 5 : 1 be­deu­tet, dass die

Wirk­lich­keit klei­ner als die Zeich­nung ist.

Z.B. 5 cm in der Zeich­nung ent­spre­chen

1 cm in echt (sehr klei­ne Bau­tei­le).

Maßstab berechnen – von der Wirklichkeit zum Plan
YouTube-Video

Schaue dir das Video an, wenn dir

der Maß­stab noch un­klar ist.

1
Übung 1:
Tipp: Lö­sung immer ab­de­cken!
Du hast eine Karte mit einem Maß­stab von 1 : 25.000.
Du misst eine Stre­cke auf der Karte von 4 cm.
Wie groß wäre die Stre­cke in der Land­schaft?
Denke daran, deine Lö­sung in eine sinn­vol­le Ein­heit um­zu­wan­deln.
Lösung1
1 cm 25.000 cm
4 cm 25.000 cm · 4
4 cm 100.000 cm = 1.000 m = 1 km
x