• Der Weg aus den Schulden
  • MNWeG
  • 29.03.2021
  • AES
  • 10
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Recherchiere und beschreibe die Möglichkeiten, durch Schuldnerberatung
und Online-Beratung aus der Überschuldung herauszukommen. Wie wird dies finanziert?
Lösung1
Dies ist eine Beratungsstelle, bei der man sich kostenlos beraten lassen kann. Dazu muss man sich rechtzeitig einen Termin machen und alle Unterlagen mitbringen. Wenn man es anonym machen möchte, kann man eine Online-Beratung machen.

Träger der Einrichtungen sind meist gemeinnützige Organisationen wie Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Diakonie oder Deutsches Rotes Kreuz. Auch die Verbraucherzentralen und kommunale Stellen bieten Schuldnerberatungen an.
2
Die wohl letzte und schwerste Möglichkeit, aus der Überschuldung herauszukommen, ist die Privatinsolvenz. Nenne die Vor- und Nachteile.

Vorteile

Nachteile

Chance auf Neuanfang

lange Dauer (6 Jahre)

Schuldenfreiheit

Arbeitgeber und Dritte wissen Bescheid

keine Pfändung mehr

eingeschränkter Konsum durch Schufa-Eintrag

keine Gerichtsvollzieher

Verfahren- und Beratungskosten

Existenzminimum gesichert

Pfändung des Einkommens

3
Schau dir den Clip „Haushaltsplanung“ an und ergänze die Tipps von Laura und Basti auf den Post-it, um dich vor Schulden zu schützen.

Lösung3
Gefühl für Geld entwickelt, Strom und Miete absichern, günstigere oder kostenlose Möglichkeiten finden wie joggen im Park oder kaufen auf dem Flohmarkt oder eBay, nicht alles Geld fix verplanen, alle Zahlen aufschreiben und einen Haushaltsplan führen

verzichte lieber, anstatt Schulden zu machen

Konto nicht überziehen

Was brauchst du es wirklich? Wiederstehe Kaufimpulsen

Rechnungen und Kontoauszüge kontrollieren

Geld einteilen, für Monatsende