• Dezimalzahlen ordnen und vergleichen
  • MNWeG
  • 31.01.2022
  • Mathematik
  • Zahlen
  • R (Regelstandard)
  • 5
  • Einzelarbeit
  • Arbeitsblatt
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Setze die Zeichen „>“, „<“ und „=“ ein, um die Zahlen zu vergleichen.

a) 0,5 < 0,6
b) 0,8 = 0,800
c) 0,12 < 0,125
d) 3,21 > 3,12

Beispiel

6,2 > 6,1

0,27 < 2,7

0,4 = 0,40

e) 1,0 < 1,02
f) 1,03 = 1,030
g) 4,72 > 0,74
h) 5,0 = 5

2
Ordne die Zahlen nach der Größe. Beginne mit der kleinsten Zahl und verwende das Zeichen <.
Beispiel

0,3; 0,2; 1,2

0,2 < 0,3 < 1,2

a) 0,7; 0,2; 0,6; 1,3; 0,1
b) 1,62; 16,2; 0,26; 1,26; 12,6
c) 0,13; 3,12; 0,213; 0,321; 0,132; 0,21; 2,13
a) 0,1 < 0,2 < 0,6 < 0,7 < 1,3
b) 0,26 < 1,26 < 1,62 < 12,6 < 16,2
c) 0,13 < 0,132 < 0,21 < 0,213 < 0,321 < 2,13 < 3,12
3
Jan und Lisa diskutieren, ob die 2 eine Dezimalzahl ist. Lisa sagt: „Die 2 enthält kein Komma, also ist sie auch keine Dezimalzahl.“ Nenne ein Argument, mit dem Jan zeigen kann, dass es sich bei der 2 durchaus um eine Dezimalzahl handelt.
Hinter die 2 dürfen beliebig vielen Nullen mit einem Komma angefügt werden. So ist 2,0 eine Dezimalzahl und wertgleich mit 2. Daher muss auch die 2 eine Dezimalzahl sein.
4
In Dezimalzahlen können Nullen stehen, die den Wert der Zahl nicht verändern. Streiche so viele Nullen wie möglich, ohne den Wert der Zahl zu ändern.
a) 0,4030
b) 3,0401
c) 1,510100
d) 920
e) 0,961002
5
Gegeben sind die Ziffern 4; 7; 9 und 0. Bilde daraus Dezimalzahlen. Beachte, dass du das Komma an eine beliebige Position setzen darfst.
a) Gib die kleinstmögliche Dezimalzahl an.
c) Gib eine Dezimalzahl an, die größer als 4,7 aber kleiner als 4,9 ist.
0,479
4,709 oder 4,790
b) Gib die größtmögliche Dezimalzahl mit zwei Nachkommastellen an.
d) Gib eine Dezimalzahl an, die wertgleich mit 79,4 ist.
97,40
79,40