• Durchschnitte ermitteln
  • MNWeG
  • 28.01.2022
  • Mathematik
  • Statistik
  • R (Regelstandard)
  • 6
  • Arbeitsblatt
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Berechne das Durchschnittsalter deiner Lerngruppe (inkl. Lernbegleiter).
Lösung
Da es keine allgemein gültige Lösung geben kann, wird hier nur erklärt, wie du auf das Ergebnis kommst.
Bist du dir unsicher, dann frage einen Experten, ob deine Berechnung stimmt.

1. Notiere dir zunächst alle Altersangaben.
2. Addiere alle Altersangaben und teile durch die Anzahl der befragten Personen.
3. Schreibe wie folgt auf:


=Alter 1 + Alter 2 + Alter 3 + ...Anzahl der befragten Personen\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{526060}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} \begin{aligned} \varnothing&=\frac{Alter\ 1\ +\ Alter\ 2\ +\ Alter\ 3\ +\ ...}{Anzahl\ der\ befragten\ Personen} \end{aligned}
2
Johanna hat ihre Freunde gefragt, wie viele Haustiere sie haben. Unten abgebildete Werte kamen bei der Umfrage heraus.
  • Wie viele Haustiere haben ihre Freunde im Durchschnitt?
  • Erstelle ein Säulendiagramm zu Johannas Umfrage.

Name

Steffi

Tim

Leo

Jana

Susi

Jo

Maia

Lina

Vadi

Tiere

0

1

4

1

5

2

0

2

3

Lösung
=0+1+4+1+5+12+0+2+39=189=2\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{526060}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} \begin{aligned} \varnothing&=\frac{0+1+4+1+5+12+0+2+3}{9}\\ &=\frac{18}{9}\\ &=\bold{\underline{\underline{2}}} \end{aligned}

Antwort:
Im Durchschnitt haben
Johannas Freunde genau
2 Haustiere.
3
Frage deine Lernpartner nach ihren Schuhgrößen und ermittle die durchschnittliche Größe.
Lösung
Da es hier keine allgemein gültige Lösung geben kann, siehst du hier eine Beispielrechnung. Wenn du dir bei deiner Berechnung unsicher bist, dann frage einen Experten.

John: 38 | Enya: 36 | Elina: 37 | Emilia: 35 | Joleen: 39 | Felia: 38 | Kinga: 38 | Leo: 39 | Noah: 37 | Lotta: 40 | Tahnee: 41 | Lina: 40 | Leon: 43 | Salome: 39 | Jonathan: 42

=38+36+37+35+39+38+38+39+37+40+41+40+43+39+4215=58215=38,8\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{526060}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} \begin{aligned} \varnothing&=\frac{38+36+37+35+39+38+38+39+37+40+41+40+43+39+42}{15}\\ &=\frac{582}{15}\\ &=\bold{\underline{\underline{38{,}8}}} \end{aligned}


4
Berechne die durchschnittliche Jahresmaximaltemperatur und Jahresminimaltemperatur.
Lösung
(max)=5°+6°+10°+14°+17°+20°+23°+23°+20°+16°+9°+5°12=16812=14°\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{526060}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} \varnothing(max)=\frac{5°+6°+10°+14°+17°+20°+23°+23°+20°+16°+9°+5°}{12}=\frac{168}{12}=\bold{\underline{\underline{14°}}}

(min)=+1°+1°+2°+4°+7°+10°+12°+13°+10°+7°+2°+1°12=6912=5,75°\gdef\cloze#1{{\raisebox{-.05em}{\colorbox{none}{\color{526060}{\large{$\displaystyle #1$}}}}}} \varnothing(min)=\frac{+1°+1°+2°+4°+7°+10°+12°+13°+10°+7°+2°+1°}{12}=\frac{69}{12}=\bold{\underline{\underline{5{,}75°}}}