• Fachbegriffe (Addition/Subtraktion)
  • MNWeG
  • 05.03.2021
  • Mathematik
  • Rechnen
  • M
  • 5
  • Information
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Addition

    Die Addition beschreibt einen Rechenvorgang, bei dem zwei (oder mehr) Zahlen addiert, also zusammengerechnet werden.

    Durch die Addition vergrößert sich das Ergebnis.

    Beispiel für eine Addition: 3 + 4 = 7

    Andere Ausdrücke für Addition:

    - Plus rechnen

    - dazuzählen

    - vermehren

    - hinzufügen

    - Summe bilden

    Bestandteile einer Addition

    "In Mathe nennt man Plus,

    wenn man was addieren muss!

    Addition ist also dann,

    wenn man was vermehren kann!"

    3

    +

    4

    =

    7

    Summand 1

    Summand 2

    Summe

    Subtraktion

    Die Subtraktion beschreibt einen Rechenvorgang, bei dem zwei (oder mehr) Zahlen subtrahiert, also voneinander abgezogen werden.

    Durch die Subtraktion verringert sich das Ergebnis.

    Beispiel für eine Subtraktion: 4 - 1 = 3

    Andere Ausdrücke für Subtraktion:

    - Minus rechnen

    - abziehen

    - verringern

    - reduzieren

    - Differenz bilden

    Bestandteile einer Subtraktion

    Muss man Zahlen subtrahieren,

    ist´s mit Minus zu verzieren!

    Subtraktion ist´s also dann,

    wenn man Zahlen abzieh´n kann!

    4

    -

    1

    =

    3

    Minuend

    Subtrahend

    Differenz