• Gefühle ausdrücken
  • MNWeG
  • 01.02.2021
  • Deutsch
  • Lesen, Schreiben
  • R
  • 7
  • Arbeitsblatt
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Wortschatz erweitern

    Wenn du Gefühle ausdrücken möchtest, ist es wichtig, sie treffend zu benennen. Es ist gut, wenn man dafür unterschiedliche Ausdrücke kennt, um sie dem Leser gut zu vermitteln .

    1
    Gefühle in unterschiedlichen Situationen.
    2
    Das kann ich statt dieser Wörter auch schreiben:

    • böse:

    • gut gehen:

    • ruhig:

    • erstaunt:

    3
    Treffende Adjektive verwenden.
    4
    Ordne die Gegenteile zu.

    • wild
      1
    • schlank
      2
    • feige
      3
    • klug
      4
    • hübsch
      5
    • stark
      6
    • dumm
    • zahm
    • mollig
    • schwach
    • tapfer
    • hässlich
    5
    Markiere die Gefühlsausdrücke.

    Wortschatzspeicher: GEFÜHLSAUSDRÜCKE