• Gefühle ausdrücken
  • MNWeG
  • 19.03.2021
  • Deutsch
  • Lesen, Schreiben
  • R
  • 7
  • Arbeitsblatt
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Wortschatz erweitern

Wenn du Gefühle ausdrücken möchtest, ist es wichtig, sie treffend zu benennen. Es ist gut, wenn man dafür unterschiedliche Ausdrücke kennt, um sie dem Leser gut zu vermitteln .

1
Gefühle in unterschiedlichen Situationen.
2
Das kann ich statt dieser Wörter auch schreiben:

  • böse:

  • gut gehen:

  • ruhig:

  • erstaunt:

3
Treffende Adjektive verwenden.
4
Ordne die Gegenteile zu.

  • wild
    1
  • schlank
    2
  • feige
    3
  • klug
    4
  • hübsch
    5
  • stark
    6
  • dumm
  • zahm
  • mollig
  • schwach
  • tapfer
  • hässlich
5
Markiere die Gefühlsausdrücke.

Wortschatzspeicher: GEFÜHLSAUSDRÜCKE