• Gentechnik und Welthunger
  • MNWeG
  • 07.02.2024
  • AES
  • 10
  • Arbeitsblatt
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Lies dir im Ar­beits­heft auf Seite 15/16 den Punkt 9.1. Welt­ernäh­rung im Kli­ma­wan­del durch. Ver­knüp­fe es auch mit dei­nem bis­her ge­won­ne­nem Wis­sen.
1
Be­ur­tei­le diese These:




  • Be­haup­tung:



    Be­grün­dung:



    Bei­spiel:





  • Be­haup­tung:



    Be­grün­dung:



    Bei­spiel:




Lösung
In­di­vi­du­el­le Lö­sung. An­sät­ze:

- es gibt ge­nü­gend Nah­rungs­mit­tel, diese sind aber nicht ge­recht ver­teilt
Grün­de: un­fai­re Han­dels­be­din­gun­gen, Krie­ge, po­li­ti­sche Struk­tu­ren, feh­len­der Zu­gang zu Res­sour­cen wie Land, Was­ser, Saat­gut, Geld
- Welt­agrar­be­richt 2008: Ver­schwen­dung Le­bens­mit­tel: Groß­teil wird nicht ge­ges­sen: lan­den im Müll, ver­dirbt auf dem Feld, im Lager
- Re­duk­ti­on des Fleisch­kon­sums wäre eine Mög­lich­keit, da­ge­gen zu wir­ken, An­bau­flä­chen für Tier­fut­ter für Nah­rungs­mit­tel­an­bau nut­zen
- Stop­pen des An­baus von En­er­gie­pflan­zen
- Gen­tech­nik ist Teil des Pro­blems: ori­en­tie­ren sich nur an den An­for­de­run­gen der in­dus­tri­el­len Land­wirt­schaft, för­dern die Mo­no­pol­stel­lung ei­ni­ger we­ni­ger Agrar­kon­zer­ne
- Be­richt Ver­ein­te Na­tio­nen/ Welt­bank: glo­ba­le Land­wirt­schaft müss­te grund­le­gend ver­än­dert wer­den - Fokus nicht auf in­dus­tri­el­le Mas­sen­pro­duk­ti­on, Klein­bau­ern för­dern, na­tür­li­che Res­sour­cen der Re­gio­nen nut­zen
- bis­he­ri­ge Si­tua­ti­on und Ein­satz von Gen­tech­nik treibt ge­ra­de die arme Be­völ­ke­rung, die von der Land­wirt­schaft in die­sen Län­dern lebt, in den Hun­ger
- For­schung an trocken-​ und salz­to­le­ran­ten Pflan­zen hätte die Chan­ce, dass Flä­chen, die bis­her nicht be­wirt­schaf­tet wer­den konn­ten, ge­nutzt wer­den könn­ten
- For­schung an Lang­zeit­fol­gen für den Men­schen und gv Pflan­zen, die als Nah­rungs­mit­tel die­nen könn­ten, könn­te auch als Chan­ce ge­se­hen wer­den

Agro­gen­tech­nik hilft, die Er­näh­rung der Welt­be­völ­ke­rung zu ver­bes­sern.

2
Dis­ku­tiert das Thema im Ple­num und bringt eure Ar­gu­men­te ein.
3
Schau dir im Ar­beits­heft auf Seite 13 die Ka­ri­ka­tur von Horst Haitzin­ger an. Was stellt sie dar?

Be­schrei­be sie in einem Text und leite Schluss­fol­ge­run­gen ab.
Nutze dein Fach­wis­sen dazu.
x