• Lebensunterhaltungskosten
  • MNWeG
  • 07.02.2024
  • AES
  • 10
  • Arbeitsblatt
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Le­bens­un­ter­hal­tungs­kos­ten

Lei­der sind die Kos­ten für die Woh­nung nur „die halbe Miete“ wie man sprich­wört­lich so schön sagt. Hinzu kom­men al­ler­lei Kos­ten für den Le­bens­un­ter­halt. Das sind unter an­derm Kos­ten für Strom, Ab­fall, Te­le­fon/ Handy, In­ter­net, GEZ-​Gebühren, Le­bens­mit­tel, Frei­zeit (Fit­ness­stu­dio, Dis­co­be­such, Kaf­fee trin­ken, ...), Klei­dung, Aus­bil­dungs­un­ter­la­gen (Bü­cher, Lap­top, ...),  Trans­port (Bus, Zug, ...) und Ver­si­che­run­gen. Die Heiz­kos­ten sind in der Regel in den Ne­ben­kos­ten der Miete be­reits ent­hal­ten.

1
Man­che Aus­ga­ben sind fix, das heißt sie fal­len jeden Monat in der glei­chen Höhe an, man­che Aus­ga­ben va­ria­bel. Liste die ein­zel­nen Pos­ten links oder rechts un­ter­ein­an­der auf.
Lösung1
Fix­kos­ten:
Miete
Ne­ben­kos­ten
Strom
Han­dy­ver­trag
Mo­nat­li­che Ge­büh­ren wie Fit­ness­stu­dio
GEZ-​Gebühren
Ab­fall
In­ter­net
Trans­port zur Ar­beit/ Aus­bil­dung
Ver­si­che­run­gen
Lösung
va­ria­ble Kos­ten:
Pre­paid Handy
Frei­zeit wie Ki­no­kar­ten
Le­bens­mit­tel
Bü­cher
An­schaf­fun­gen wie Lap­top, Handy
Rei­se­kos­ten z.B. Ur­laub oder El­tern be­su­chen
Klei­dung
2
Schrei­be hin­ter die Pos­ten Geld­be­trä­ge, die du ver­mu­test. Be­rech­ne die Summe der mo­nat­li­chen Aus­ga­ben. Dis­ku­tiert die Er­geb­nis­se im Ple­num.
Lösung2
in­di­vi­du­el­le Lö­sung; Fix­kos­ten ca. 200 €

No­ti­zen

























3
Dis­ku­tiert die Er­geb­nis­se im Ple­num. Habt ihr mit so vie­len Le­bens­un­ter­hal­tungs­kos­ten ge­rech­net? Was hat euch über­rascht? Hal­tet eure Ge­dan­ken als kurze Notiz fest.
x