• Lückentext zu den Grundnährstoffen
  • MNWeG
  • 12.01.2023
  • Biologie
  • M (Mindeststandard)
  • 7
  • Arbeitsblatt
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Ver­voll­stän­di­ge den Lü­cken­text. Ver­glei­che hier­zu mit den vor­he­ri­gen In­for­ma­ti­ons­tex­ten.

Die drei Grund­nähr­stof­fe Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß lie­fern dem mensch­li­chen Kör­per Energie.

Die Grund­nähr­stof­fe wer­den auch als Makronährstoffe be­zeich­net.

Sie wer­den im Ver­dau­ungs­trakt aufgespalten und über das Blut zu den Körperzellen trans­por­tiert und dort ver­braucht.





Fett ist aus Fettsäuren und Glycerin auf­ge­baut. Es ist Trä­ger von Geschmacks-​ und Aromastoffen.





Ein Gramm Fett lie­fert doppelt so viel En­er­gie als Kohlenhydrate oder Eiweiß.



Ei­weiß wird auch Protein ge­nannt. Es ver­sorgt den Köper mit Aminosäuren und ist am Auf­bau von Zellen be­tei­ligt.





Kohlenhydrate be­stehen aus Zu­cker­mo­le­kü­len. Sie stel­len für Ge­hirn und Mus­ku­la­tur eine schnell ver­füg­ba­re Energiequelle dar.

x