• R6 Zahlen |F|
  • MNWeG
  • 26.04.2023
  • Mathematik
  • Zahlen
  • R (Regelstandard)
  • 6
  • Einzelarbeit
  • Gelingensnachweis
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Be­rech­ne.
4 / 4

a) 2,9 + 1,8 = 4,7

2,46 + 3,21 = 5,67

b) 3,8 – 1,5 = 2,3

7,94 – 2,31 = 5,63

2
Leon kauft in der Dro­ge­rie Zahn­pas­ta für 1,25 €, ein Sham­poo für 2,39 € und ein Dusch­gel für 1,69 €.
Be­rech­ne, wie viel er ins­ge­samt be­zah­len muss.
2 / 2
1,25 € + 2,39 € + 1,69 € = 5,33 €

Leon muss 5,33 € be­zah­len.
3
Matteo kauft sich einen Kopf­hö­rer für 25,99 € und Bat­te­rien für 2,79 €. Er be­zahlt mit einem 50-​Euro-Schein.
Be­rech­ne, wie viel Wech­sel­geld er be­kommt.
2 / 2
50,00 € – 25,99 € – 2,79 € = 21,22 €
Matteo be­kommt 21,22 € zu­rück.
4
Löse die Auf­ga­ben schrift­lich.
4 / 4

a) 3,69 · 4 = 14,76

1,8 · 1,28 = 2,304

b) 87,22 : 7 = 12,46

25,38 : 0,6 = 42,3

5
Löse die Zah­len­rät­sel.
a) Ich denke mir eine Zahl. Wenn ich diese Zahl durch 0,4 di­vi­die­re, er­hal­te ich 14.
b) Die Zahl, an die ich denke, muss ich mit 12 mul­ti­pli­zie­ren, um 3,6 zu er­hal­ten.
c) Bei der Zahl, an die ich denke, muss ich mit 8 mul­ti­pli­zie­ren, um 24,24 zu er­hal­ten.
3 / 3
a) 5,6
b) 0,3
c) 3,03
6
Kreu­ze an, ob die Aus­sa­gen zum Rech­nen mit gan­zen Zah­len wahr oder falsch sind.
2 / 2

Aussage

wahr

falsch

Die Differenz der Zahlen (-6) und (-8) ist eine natürliche Zahl.

x

Die Differenz zweier positiver Zahlen kann eine negative Zahl sein.

x

Das Produkt zweier negativer Zahlen ist ebenfalls eine negative Zahl.

x

Wird eine beliebige Zahl mit (-1) multipliziert, erhält man das gleiche wie bei der Division der Zahl durch (-1).

x

7
Be­schrei­be die Rech­nung mit einem Term. Löse die Auf­ga­be.
a) Ad­die­re (-6) und 8.
b) Sub­tra­hie­re 16 von 3.
c) Bilde die Summe der Zah­len (-6) und (-11).
3 / 3
a) (-6) + 8 = 2
b) 3 – 16 = -13
c) (-6) + (-11) = -17
8
Der Mars hat eben­so wie die Erde eine At­mo­sphä­re. Diese ist je­doch deut­lich dün­ner, so­dass es zu stär­ke­ren Tem­pe­ra­tur­schwan­kun­gen kommt. Tags­über herr­schen dort in Äqua­tor­nä­he Tem­pe­ra­tu­ren von etwa 20 °C, nachts lie­gen die Werte bei -85 °C.
Be­stim­me den Tem­pe­ra­tur­un­ter­schied.
2 / 2
20 °C - (-85 °C) = 105 °C
Der Tem­pe­ra­tur­un­ter­schied be­trägt 105 °C.
9
Er­gän­ze die feh­len­den Zah­len in der Mul­ti­pli­ka­ti­ons­ta­bel­le.
4 / 4

·

13

-17

6

78

-102

-9

-117

153

10
Be­rech­ne schrift­lich.
2 / 2
a) 555 : (-15)
b) -1.016 : (-8)
a) -37
b) 127
11
Lea hat einen Kon­to­stand von -3,74 €. Ihre Oma über­weist ihr 25 €. Be­rech­ne den neuen Kon­to­stand.
2 / 2
-3,74 € + 25,00 € = 21,26 €

Lea hat nun 21,26 € auf ihrem Konto.
Wich­tig!

Wenn du den Ge­lin­gens­nach­weis be­en­det hast, ta­cke­re alle Blät­ter zu­sam­men, loche sie und gib sie bei dei­nem Lern­be­glei­ter / dei­ner Lern­be­glei­te­rin ab.

Du hast von 30 Punkten erreicht (bestanden bei 25 Punkten).
x