• Sprachwissen II - Zeitformen (A)
  • MNWeG
  • 02.06.2022
  • Deutsch
  • Sprachwissen
  • M (Mindeststandard)
  • 7
  • Gelingensnachweis
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Ordne die deutschen Namen der Zeitformen den lateinischen Fachbegriffen zu.
/ 2½
  • Gegenwart
    1
  • Zukunft
    2
  • Vorvergangenheit
    3
  • Vollendete Gegenwart
    4
  • Einfache Vergangenheit
    5
  • 4
    Perfekt
  • 1
    Präsens
  • 3
    Plusquamperfekt
  • 2
    Futur
  • 5
    Präteritum
2
Ordne den Zeiten ihre Funktionen zu.
/ 2½
  • Präsens
    benutze ich...
    1
  • Präteritum
    benutze ich...
    2
  • Perfekt
    benutze ich...
    3
  • Futur I
    benutze ich...
    4
  • Plusquamperfekt benutze ich...
    5
  • 4
    ... um über Pläne, Hoffnungen und Vermutungen zu sprechen.
  • 2
    ... wenn ich über etwas schreibe, das schon passiert ist.
  • 3
    ... wenn ich mündlich etwas erzählen will, was schon passiert ist.
  • 5
    ... um auszudrücken, dass ein Ereignis vor einem anderen Ereignis in der Vergangenheit liegt.
  • 1
    ... um auszudrücken, dass etwas jetzt oder regelmäßig passiert.
3
Ergänze die folgende Tabelle.
8 / 8

Präsens

Präteritum

Perfekt

Plusquamper-fekt

Futur I

ich
__________________

ich
__________________

ich ______________
__________________

ich ______________
__________________

ich werde feiern

wir
__________________

wir sahen

wir ______________
__________________

wir ______________
__________________

wir ______________
________________

du
__________________

du
__________________

du __________________
__________________

du hattest gelacht

du ______________
________________

sie lesen

sie
__________________

sie ______________
__________________

sie ______________
__________________

sie ______________
________________

4
Kreuze jeweils die richtige Zeitform an.
3 / 3
1
Ich hatte die Tür geöffnet.
  • Präsens
  • Präteritum
  • Plusquamperfekt
  • Futur I
2
Die Lehrer freut sich über das tolle Ergebnis.
  • Präsens
  • Perfekt
  • Plusquamperfekt
  • Futur I
3
Gestern fuhr ich mit dem Bus zur Schule.
  • Präteritum
  • Perfekt
  • Plusquamperfekt
  • Präsens
4
Wir werden eine Weltreise machen.
  • Präteritum
  • Perfekt
  • Plusquamperfekt
  • Futur I
5
Du bist ins Wasser gesprungen.
  • Futur I
  • Präsens
  • Plusquamperfekt
  • Perfekt
6
In den Ferien gehen wir zelten.
  • Plusquamperfekt
  • Präsens
  • Futur I
  • Perfekt
4
Schreibe die Sätze in der angegebenen Zeitform auf.
6 / 6

   1. Zur Feier des Tages (veranstalten) ich heute eine Party. - Präsens

   2. Früher (halten) die Akkus der Handys bis zu einer Woche. - Präteritum

   3. Das Containerschiff (festmachen) im Hafen. - Plusquamperfekt

   4. Die Kreuzung an der Schule (sein) sehr gefährlich. - Präsens

   5. In 10 Jahren (machen) ich eine Weltreise.  - Futur I

   6. Die Schulklasse (fahren) ins Landschulheim auf den Feldberg. - Perfekt

1) Gestern fuhren wir mit einer alten Seilbahn zum Berggipfel. Als wir am höchsten Punkt angelangt waren, blieb die Seilbahn auf einmal stehen. Ich erschrak heftig und mein Herz begann wild zu pochen. Glücklicherweise ertönte sofort eine Durchsage in der Seilbahnkapsel. Ein alter Mann im Rollstuhl benötigte Hilfe beim Aussteigen und unsere Fahrt setzte sich wenige Minuten später fort.

2) Ich steige in eine alte Seilbahn ein. Als wir an der höchsten Stelle ankommen, gibt es einen kleinen Ruck. Die Seilbahn bleibt stehen. Mein Herz schlägt wie wild. Nun heißt es ruhig bleiben und abwarten. Zum Glück ertönt sofort eine Durchsage in der Seilbahnkapsel: "Unsere Fahrt wird sich in wenigen Minuten fortsetzen. Ein Rollstuhlfahrer benötigt Hilfe beim Aussteigen."

5
Benenne die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Texte.
1 / 1
Lösung5
Der Inhalt der Texte ist der gleiche. Nur in der Zeitform unterscheiden sie sich.
6
Schreibe die Zeitform der zwei Texte auf und begründe, woran du sie erkannt hast.
2 / 2
Lösung6
Text 1): Präteritum
Die Geschichte wird in der Vergangenheit erzählt. Verbformen wie fuhren, erschrak oder benötigte weisen auf das Präteritum hin.
Text 2): Präsens
Die Geschichte wird in der Gegenwart erzählt. Verbformen wie schlägt, ertönt oder benötigt weisen auf das Präsens hin.
7
Wandle nun den ersten Text ins Perfekt um.

5 / 5
Lösung7
Gestern sind wir mit einer alten Seilbahn zum Berggipfel gefahren. Als wir am höchsten Punkt angelangt sind, ist die Seilbahn auf einmal stehengeblieben. Ich bin heftig erschrocken und mein Herz hat begonnen, wild zu pochen. Glücklicherweise ist sofort eine Durchsage in der Seilbahnkapsel ertönt. Ein alter Mann im Rollstuhl hat Hilfe beim Aussteigen benötigt und unsere Fahrt hat sich wenige Minuten später fortgesetzt.
Du hast von 30 Punkten erreicht (bestanden bei 25 Punkten).
Du hast von 30 Punkten erreicht (bestanden bei 25 Punkten).