• Spurpunkte und Spurgeraden
  • MNWeG
  • 04.02.2022
  • Mathematik
  • Vektoren
  • 12
  • Arbeitsblatt
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Berechne die Spurpunkte und die Spurgeraden der Ebene .
a) , und


z. B.


z. B.



z. B.
2
Eine Ebene hat die Spurpunkte , und . Gib eine Parametergleichung und eine Koordinatengleichung der Ebene an.
z. B.

z. B.
3
Diese Ebenen zeichnen sich durch eine besondere Lage im Koordinatensystem aus.
a) Beschreibe die Lage der Ebenen.
b) Gib ohne schriftliche Rechnung an, wie viele Spurpunkte und Spurgeraden die Ebenen haben.

(1)

(2)

(3)
a) (1) Die Ebene liegt parallel zur -Ebene. Sie enthält den Punkt .

(2) Die Ebene liegt parallel zur -Achse.

(3) Die Ebene liegt parallel zur -Ebene. Sie enthält den Punkt .

b) (1) Die Ebene hat nur einen Spurpunkt sowie zwei Spurgeraden und .

(2) Die Ebene hat zwei Spurpunkte ( und ) sowie drei Spurgeraden.

(3) Die Ebene hat nur einen Spurpunkt sowie zwei Spurgeraden und .
4
Die Abbildung zeigt die Ebene .
a) Gib die Spurpunkte der Ebene an.
b) Stelle die Spurgeraden der Ebene auf.
c) Gib eine Parametergleichung und eine Koordinatengleichung der Ebene an.
−7−6−5−4−3−2−112345678x₂−3−2−1123x₃originO-3-2-121x₁
a) , und

b) z. B.

z. B.

z. B.

c) z. B.

z. B.
5
Mithilfe der Spurpunkte lassen sich Ebenen sehr anschaulich zeichnen. Zeichne die Ebene
, indem du die Spurpunkte bestimmst, in das Koordinatensystem einträgst und verbindest.
, und
−7−6−5−4−3−2−112345678x₂−4−3−2−11234x₃originO-3-2-1321x₁
6
Nicht nur Ebenen mit drei Spurpunkten lassen sich zeichnen. Stelle die Ebenen im Koordinatensystem dar.
a)
b)
a)
b) und
−7−6−5−4−3−2−112345678x₂−4−3−2−11234x₃originOFE-3-2-1321x₁
x