• Prozent - Bruch - Dezimalzahl
  • NCW
  • 18.07.2023
  • Mathematik
  • Prozent
  • M (Mindeststandard)
  • 7
  • Information
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Hinweis

Bist du noch fit im Umgang mit Bruchzahlen und Dezimalzahlen.

Dann solltest du wissen, dass gilt:



Kurze Wiederholung: Brüche in Dezimalzahlen umwandeln

Dieser Bruch soll in eine Dezimalzahl umgewandelt werden.

Hierzu muss der Bruch so erweitert werden, dass im Zähler ein Vielfaches von steht (also 10, 100, 1000, ...).

Nun kann mit Hilfe des Kommatricks der Bruch ganz einfach in eine Dezimalzahl umgeformt werden.

Wenn du dir nicht mehr sicher bist, wie der Kommatrick funktioniert, kannst du dir dieses Video nochmals ansehen.




Und was hat das mit Prozent zu tun?

Wenn du weißt, wie man aus einem Bruch eine Dezimalzahl macht, dann weißt du auch, wie man aus einem Bruch eine Prozentzahl macht - denn für beides geht man gleich vor.

Einzige Bedingung für die Umwandlung in Prozent: du musst den Bruch so umformen, dass im Nenner steht.

Der Bruch muss mit erweitert werden, damit im Nenner steht.



Und sind 25%!

Beispiele

Der Bruch muss mit erweitert werden, damit im Nenner steht.



Und sind 30%!

Der Bruch muss mit erweitert werden, damit im Nenner steht.



Und sind 60%!

Der Bruch muss mit erweitert werden, damit im Nenner steht.



Und sind 68%!

Der Bruch muss mit gekürzt werden, damit im Nenner steht.



Und sind 34%!

x