• Eigenschaften von Prismen
  • anonym
  • 01.05.2022
  • Mathematik
  • Körper
  • M (Mindeststandard)
  • 6
  • Einzelarbeit, Partnerarbeit
  • Arbeitsblatt
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Schau dir den Film an.
Film: Prismeneigenschaften (3:37 min)
Wie entstehen Prismen? Welche Eigenschaften haben Prismen?
YouTube-Video
1
2
Betrachte Abb. 1 und 2 und male jeweils die Grundfläche und Deckfläche mit Bleistift an.

2
3
Füge die vorgegebenen Begriffe richtig ein.
Deckfläche
1x
deckungsgleich
1x
eckig
1x
parallel
1x
Vieleck
1x

  • a) Ein Prisma ist ein Körper, bei dem die Grundfläche eckig ist. (Manche Mathematiker sagen dazu, die Grundfläche beim Prisma ist ein Vieleck, also Dreieck oder Viereck oder Fünfeck usw.)

    b) Außerdem hat die Grundfläche exakt die gleiche Form wie die Deckfläche, das heißt die beiden sind deckungsgleich zueinander (Fachbegriff: kongruent).

    c) Darüber hinaus sind Grund- und Deckfläche parallel zueinander.
Fortsetzung von Aufgabe 3: Füge richtig ein.
Mantelfläche
1x
Rechtecke
1x
vorne
1x
  • d) Die Grundfläche muss nicht immer unten liegen, nur weil sie Grund-Fläche heißt. Je nachdem, wie das Prisma dargestellt ist, kann die Grundfläche auch vorne oder hinten sein (siehe Abb. 3).

    e) Alle Flächen des Prismas, die nicht Grund- oder Deckfläche sind, müssen zwingend immer Rechtecke sein. Sie ergeben zusammen die Mantelfläche.
3
4
4
Dein Mitschüler behauptet, der Quader (Abb. 4) wäre nur ein Quader und kein Prisma!
Du weißt es besser. Vervollständige den Text:

Ein Quader kann sehr wohl auch als Prisma gesehen werden, denn
- erstens ist seine Grundfläche... eckig,
- zweitens sind Grund- und Deckfläche... deckungsgleich und... parallel zueinander
- und drittens sind alle Seitenflächen... Rechtecke (oder rechteckig).