• Aufgaben zu Kapitel 1-4
  • Sucher
  • 18.01.2023
  • Deutsch
  • Lesen, Literatur
  • 5
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Be­ant­wor­te fol­gen­de Fra­gen in gan­zen Sät­zen:
  • Wel­ches Ju­bi­lä­um fei­er­ten die Dorf­be­woh­ner von Hör­pel?
  • Wel­che Los­num­mer zog Zuppi?
2
Er­gän­ze den Lü­cken­text mit den rich­ti­gen Be­grif­fen:

Es war ein sau­be­res Tier, mit einer , klei­nen und gro­ßen . Es sah wirk­lich aus, trotz­dem mach­te Vater . Als ein Bauer, ein , der an un­se­rem Tisch saß, uns zu dem , lä­chel­te Vater Fer­kel

3
Be­ant­wor­te fol­gen­de Fra­gen in gan­zen Sät­zen:
  • Warum woll­te der Vater das Schwein nicht haben?
  • Wes­halb schreit die Mut­ter auf der Rück­fahrt plötz­lich auf?
4
Zeich­ne selbst ein Schwein: Du brauchst nur zwei­mal den Buch­sta­ben w, ein U, ein E und eine 6.

5
Er­gän­ze den Lü­cken­text mit den rich­ti­gen Be­grif­fen:

Bei der Tom­bo­la auf einem Feu­er­wehr­fest ge­winnt den Haupt­preis: ein Fer­kel.
Ob­wohl der Vater das Schwein nicht haben möch­te, er­laubt er den Kin­dern, es für drei mit nach Hause zu neh­men. Dort sper­ren sie es über Nacht ins .
Am nächs­ten Mor­gen stel­len sie fest, dass Rudi Rüs­sel Mut­ters ge­fres­sen hat. Die Mut­ter bringt die Kin­der zur Schu­le und geht ar­bei­ten. Sie ist Leh­re­rin.
Der Vater ist , denn er ist ar­beits­los. Ei­gent­lich ist er von Beruf.
Nach­mit­tags wol­len die Kin­der eine für Rudi bauen.
Er ent­wischt ihnen je­doch und wäzt sich in einer .
Da­nach ver­dreckt er die Woh­nung und läuft über Va­ters Hie­ro­gly­phen­text.
Am drit­ten Tag über­le­gen sich die Kin­der, wie sie den Vater kön­nen. Sie be­schrif­ten Rudi mit ägyp­ti­schen Schrift­zei­chen und ma­chen ihn so zum . Die El­tern wol­len eine fin­den, damit Rudi blei­ben kann.

6
Be­ant­wor­te fol­gen­de Fra­gen in gan­zen Sät­zen:
  • Wie heißt der Satz, der durch Rudis Ze­hen­ab­drü­cke auf Va­ters Hie­ro­gly­phen­text ent­steht?
  • Was könn­te die­ser Satz für die Ge­schich­te be­deu­ten?
7
Vater hilft beim Schwei­ne­stall bauen und ver­än­dert ei­ni­ges. Wie soll sei­ner Mei­nung nach Rudis Hütte aus­se­hen?
8
Was ist rich­tig?
  • Rudi hat Vater ge­bis­sen.
  • Vater hat sich beim Schnit­zen ge­schnit­ten.
  • In die­ser Nacht konn­ten die Kin­der vor Auf­re­gung kaum schla­fen.
  • Die Kin­der schlie­fen tief und fest.
  • Zuppi hatte eine Idee.
  • Betti hatte eine Idee.
  • Rudi soll ein Ägyp­to­lo­gen­schwein wer­den.
  • Rudi soll ein Hie­ro­gly­phen­schwein wer­den.
  • Die Kin­der be­nut­zen einen di­cken Filz­stift.
  • Die Kin­der be­nut­zen Mut­ters Au­gen­brau­en­stift.
  • Der Vater sperrt Rudi ins Ba­de­zim­mer.
  • Der Vater sperrt Rudi auf die Ve­ran­da.
  • Vater ist wü­tend, weil Rudi die Zahn­pas­ta ge­fres­sen hat.
  • Vater ist wü­tend, weil er sich zwei­mal beim Ra­sie­ren ge­schnit­ten hat.
  • Rudi muss­te im Regen auf der Ve­ran­da blei­ben.
  • Rudi durf­te wie­der ins warme Ba­de­zim­mer.
9
In dem Buch­sta­ben­feld ver­ste­cken sich Wör­ter rund um das Renn­schwein Rudi Rüs­sel. Die Wör­ter ver­ste­cken sich waa­fe­recht, senk­recht und in der Dia­go­na­le. Finde und mar­kie­re sie. Schrei­be an­schlie­ßend alle neun Wör­ter unten auf.
A
W
Ä
P
Ü
I
O
X
C
P
Ö
Ä
J
V
X
Q
Ü
T
N
L
E
A
U
H
W
J
J
R
K
V
O
U
N
Y
Ä
Ä
Q
L
E
V
K
Z
A
V
L
Z
K
Z
J
K
Y
W
D
O
X
W
V
C
R
R
R
Ö
I
O
H
I
E
R
O
G
L
Y
P
H
E
N
S
C
H
W
E
I
N
F
P
M
U
T
Z
I
E
I
E
N
Z
K
F
B
O
B
M
Z
W
X
Q
U
K
Ö
Q
T
T
K
K
Ä
P
M
N
V
P
V
M
W
E
B
S
G
S
M
K
F
X
C
C
W
Z
S
Q
B
P
H
I
L
K
I
A
M
M
Ä
Z
T
E
E
E
W
Ä
G
D
T
A
T
Z
W
O
I
G
U
T
W
A
Z
Y
T
D
G
O
B
M
J
L
U
E
Ä
E
Z
Ü
E
E
R
Ä
D
D
S
T
O
F
A
R
D
H
Ö
D
M
W
D
U
O
F
R
D
W
N
Ü
T
S
F
Y
Y
L
C
L
A
T
L
M
Ü
Y
G
I
N
A
B
A
E
L
A
X
L
Q
S
Y
B
V
K
P
O
E
Y
A
N
H
W
S
B
C
Y
X
Y
D
C
R
I
S
P
C
O
Ö
S
L
Y
G
A
T
Y
M
M
H
O
Y
G
W
Z
Y
T
Ö
P
Ä
Q
C
P
Ü
E
U
Q
N
Ö
X
J
P
F
E
R
D
E
K
Ö
P
F
E
M
J
Q
R
S
S
R
10
Wer denkt was?