• Eine Argumentation führen
  • FreiburgerF
  • 12.09.2022
  • Deutsch
  • Sprechen
  • 7
  • Information
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Arbeitstechnik - Sich auf eine Argumentation/Diskussion vorbereiten
  1. Durchdenke das Problem oder die Fragestellung genau.
  2. Lege dich nicht spontan auf einen Standpunkt fest, sondern überlege, was dafürspricht (PLUS/pro), was dagegenspricht (MINUS/kontra) und was man noch wissen müsste (INTERESSANT).
  3. Unterscheide Wichtiges von Unwichtigem.
  4. Beschaffe dir ggf. weitere Informationen.
  5. Entscheide dich für einen Standpunkt und lege dir Argumente zurecht.
  6. Bedenke auch, welche Gegenargumente andere in der Diskussion vorbringen könnten.

Oft ist man spontan für oder gegen eine Idee, ohne zunächst darüber nachzudenken. Die PMI-Methode zwingt zum Nachdenken in ALLE Richtungen und schließt nicht sofort eine Meinung aus.

Geordnetes Argumentieren
  1. Achte auf die richtige Anrede.
  2. Lass andere ausreden.
  3. Melde dich und warte, bis du an der Reihe bist.
  4. Bleibe beim Thema und gehe auf die Beiträge der anderen ein.
  5. Bleibe höflich. Du kannst die Aussagen oder das Verhalten deiner Gesprächspartner kritisieren, nicht aber die Person selbst.
  6. Akzeptiere, dass nicht alle deine Meinung teilen.