• Gegenstandsbeschreibung
  • Sucher
  • 14.03.2022
  • Deutsch
  • Schreiben
  • 6
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Anleitung:
So erstelle ich eine
Gegenstandsbeschreibung

1
Drei Beschreibungen - eine Uhr
Unterstreicht in jeder Beschreibung die wichtigen Informationen.
Entscheidet euch für die beste Beschreibung und begründet diese Entscheidung.
Fertigt eine Zeichnung davon an!
  • Die Uhr ist sehr schön und sehr teuer. Meine Oma hat sie mir zum Geburtstag geschenkt. Das Armband ist aus braunem Leder und leider schon etwas abgeschabt, aber das macht mir nicht viel aus. Meine Uhr hat ein Ziffernblatt und drei Zeiger, die Zahlen sind arabisch und auf der rechten Seite des Ziffernblattes ist die Datumsanzeige. Ansonsten ist meine Uhr eine typische Fliegeruhr, sie hat ein großes Stellschräubchen, das braucht man aber nie, denn die Uhr läuft automatisch und ist natürlich immer richtig.
  • Die verschwundene Uhr ist klein und rund. Sie hat ein kräftiges Metallgehäuse, das mattsilbern glänzt und schon so manchen Stoß gut ausgehalten hat. Das Ziffernblatt ist schwarz, die Ziffern sind weiß, auch die Zeiger sind weiß und ziemlich breit. In der Nacht leuchten sie. Das Lederarmband ist braun und nicht mehr das neueste, die Ränder sind etwas abgeschabt und ausgefranst. Der Verschluss ist so wie das Gehäuse matt glänzend. Ich glaube, die Uhr ist aus der Schweiz, aber ich bin mir nicht ganz sicher, weil ja fast alle Uhren Schweizer Uhren sind.
  • Bei der gesuchten Uhr handelt es sich von der Größe her eher um eine Kinderuhr als um eine Erwachsenenuhr. Die schwarze Farbe des Ziffernblattes steht im Gegensatz zum matten Silber des Gehäuses, was wiederum sehr schön zum Weiß der Zeiger passt. Die arabischen Ziffern sind ohne Schnörkel, überhaupt zeichnet sich die ganze Uhr durch klassische Einfachheit aus, neumodische Spielereien sucht man vergeblich. Dem entspricht auch die Schlankheit des Sekundenzeigers, dessen Länge etwa zwei Drittel des Zifferblattes misst. Zum Schluss ist vielleicht noch zu bemerken, dass der Laie dieser Uhr nicht unbedingt ansieht, wie teuer sie wirklich war. Ein Liebhaberstück!