• Klammern
  • Sandro
  • 12.12.2022
  • Mathematik
  • Rechnen
  • 5
  • Inputmaterial
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Klammern

Enthält ein Rechenausdruck Klammern, so muss man das, was in der Klammer steht zuerst berechnen.

Kommt in einem Rechenausdruck in einer Klammer eine Klammer vor, so berechnet man die innere Klammer zuerst.

Wenn du dir nicht mehr sicher bist, wie das mit der Stellenwerttafel funktioniert, dann kannst du dir hier nochmal ein Erklärvideo ansehen:

Klammern legen die Reihenfolge beim Berechnet eines Rechenausdrucks fest.

Beispiele:
  • Ohne Klammer :
    Von links nach rechts

    23 - 11 + 16
    = 12 + 16
    = 28

  • Mit Klammer :
    Klammer zuerst

    23 - (50 - 35)
    = 23 - 15
    = 8

  • Mit mehreren Klammern :
    Von innen nach außen:

    18 - (12 - (4 - 3))
    = 18 - (12 - 1)
    = 18 - 11
    = 7

Jetzt bist du dran!

1
  • 30 - 20 + 10
    = + 10
    =

    18 +12 -10
    =
    =
  • 50 - (20 +20)
    =50 -
    =

    66 - ( 18 + 17 )
    =
    =
  • 100 - ( 10 - ( 2+ 2))
    = 100 - ( 10 - )
    = 100 -
    =