• Wörterbuch Übungen
  • Sucher
  • 10.08.2022
  • Deutsch
  • Rechtschreibung
  • M (Mindeststandard)
  • 5
  • Arbeitsblatt
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Übungen zum Alphabet - Bearbeite die folgenden Aufgaben:
2
Jetzt beginnt die Arbeit mit dem Wörterbuch!
  • Wenn du ein Wort suchst, möchtest du es schnell und ohne viel herumsuchen finden! Dafpr ist es wichtig, im Wörterbuch Suchübungen zu machen. Du kannst dir später auch selbst Buchstaben zum Üben aussuchen!
  • Damit du ein Gefühl für das Wörterbuch bekommst, sollst du zunächst den Anfang und das Ende der Wörter mit einem bestimmten Buchstaben finden. Schreibe immer das erste und letzte Wort zu einem Buchstaben in die Tabelle.

Buchstabe

beginnt auf Seite:

endet auf Seite:

erstes/ letztes Wort:

A

E

I

O

U

3
Nun spielst du ein Nachschlagespiel! Du hast nur EINEN Versuch, einen Buchstaben aufzuschlagen!
  • Wenn du den Buchstaben im beim ersten Mal findest, bekommst du Punkte
  • Triffst du einen Nachbaruchstaben oder gar weiter weg, gibt es weniger Punkte.

1. Spiel

2. Spiel

3. Spiel

1

2

3

4

3

2

1

b

c

d

e

f

g

h

qu

r

s

t

u

v

w

m

n

o

p

qu

r

w

i

j

k

l

m

n

o

f

g

h

i

j

k

l

d

e

f

g

h

i

j

t

u

v

w

x

y

z

a

b

c

d

e

f

g

k

l

m

n

o

p

qu

g

h

i

j

k

l

m

4
Oben auf der Wörterbuchseite findest du immer die Leitwörter, das sind das erste und das letzte Stichwort, die du auf der Seite finden kannst. Die Wörter dazwischen sind alphabetisch geordnet.
Wenn du ein bestimmtes Wort suchst, kannst du prüfen, ob du es zwischen die Leitwörter einordnen kannst. So erkennst du schnell, ob du auf der richtigen Seite bist.
  • Sortiere die Wortgruppen nach dem Alphabet.
    Suche die Wörter dann im Wörterbuch und notiere die Seite, auf der du sie gefunden hast.

Lunge, lustig, Lurch, Lumpen, Lupine, Lupe, Lumpenhändler

1

2

3

4

5

6

7

Seite:

Seite:

Seite:

Seite:

Seite:

Seite:

Seite:

Grille, Griffel, groß, Groll, Grippe, grob, grinsen

1

2

3

4

5

6

7

Seite:

Seite:

Seite:

Seite:

Seite:

Seite:

Seite:

Flut, folgen, Fohlen, Föhn, Folge, flüstern, Flüsterton

1

2

3

4

5

6

7

Seite:

Seite:

Seite:

Seite:

Seite:

Seite:

Seite:

5
Entscheide ohne nachzuschlagen, welche Stichwörter nicht zwischen den beiden Leitwörtern stehen.
  • 5 Stichwörter stehen dazwischen. Schreibe diese auf.
  • Leitwörter: Händler - Handwerk
    Stichwörter: Handrücken, Handelsregister, Handzettel, Handgranate, handschlag, Handtasche, Handgriff, Handpuppe, hängen
  • Prüfe im Wörterbuch, ob dein Ergebnis stimmt!
6
Zwischen welche Leitwörter passen die folgenden Stichwörter? Trage in die Tabelle ein!
  • Fluglärm, Kopfsalat, Paprika, Spitzname, Ferien, Bild, Birke, Kristall

Linkes Leitwort

Stichwort

rechtes Leitwort

Bikini

Bildschirmarbeit

Fensterladen

Ferne

Flügeltür

flunkern

kopflos

Kopplung

Spitze

Sport

pappen

paradiesisch

Biochemiker

Bischofssitz

Kriminologe

Kritik

7
Finde die Stichwörter im Wörterbuch! Zwischen welchen Leitwörtern findest du sie? Trage auch die Seite und Spalte ein, auf der du das Wort gefunden hast.

linkes Leitwort

Stichwort

rechtes Leitwort

Seite

Spalte

sellvertretend

Steuerrad

384

2

Pfeife

hauen

Euro

davor

alt

Topf

8
Schnelles Nachschlagen ist eine Übungssache! Wenn du es immer wieder übst, wird es dir immer schneller gelingen und du wirst immer sicherer.
Schlage immer eine Wortgruppe nach und notiere alle Seitenzahlen im Heft.
Du kannst die einzelnen Gruppen immer wieder nachschlagen - wenn du für eine Gruppe 4 Minuten (oder weniger) brauchst, bist du gut!
  • Ampel, Blamage, Dichtung, eisig, Gerät, Hefter, Keim, Mischmasch, Römer, Schloss
  • Ampulle, Bohrer, Diskette, elf, Geschenk, heiß, Kirche, Moment, Rose, Schuss
  • Attacke, böse, Draht, englisch, Geschmack, Herbst, Klee, Mumie, Ruhe, Schwan
  • Aufstand, Bratapfel, dreißig, Erfinder, Gespenst, himmelblau, Koffer, Mutprobe, Rute, Seelöwe
9
Die Umlaute ä, ö, ü werden beim Einordnen wie a, o, u behandelt!
Ordne die Wörter nach dieser Regel. Überprüfe im Wörterbuch, ob die Reihenfolge stimmt.
  • Wörter, Wort, wörtlich, wortlos, Wörterbuch, wortwörtlich

Nr.

Wörter (richtig geordnet)

Seite

1

2

3

4

5

6

10
Wörter mit Umlauten sind häufig im Plural! Du findest sie im Singular!
  • Setze erst in den Singular, dann schlage nach! Denke auch an den Artikel.

Plural

Singular

Seite

die Hälse

die Hühner

die Hüte

die Läuse

die Löwen

die Mäuse

11
Verben muss man in die Grundform setzen!

Wort

Grundform

Seite

gelogen

geworden

ist

isst

ließ

badete

12
Eine Legende ist alles, was zu einem Stichwort erklärt wird!
13
Im Wörterbuch kannst du auch herausfinden, an welchen Stellen Wörter getrennt werden können!
Versuche, die Ternnmöglichkeiten der folgenden Wörter zu finden. Mache an den Trennungsstellen einen Punkt oder Strich.

Stichwort

Trennungsmöglichkeit

Seite

Quasselstrippe

2

4

Mülleimer

Armleuchter

Luftbelastung

Katzenwäsche

Hundehütte

Ohrenschützer

zweiseitig

14
Für manche Wörter findest du zwei Schreibweisen im Wörterbuch - beide sind richtig!
  • z.Bsp.: Spaghetti oder Spagetti
  • Hinter der ersten Schreibweise findest du im Wörterbuch ein kleines a., das steht für alternativ. ie Bedeutung von alternativ kannst du jetzt selbst nachschlagen:

eine Schreibweise

alternative Schreibweise

Seite

Spaghetti

Phantasie

Ketchup

Mayonnaise

Friseur

Delphin

Teste dein Wissen!

1
Setze die Begriffe richtig in die Sätze ein!
2., 3.4. und 5. Buchstaben
a, o, u
alphabetisch
erste Stichwort auf der Seite
Grundform
kursiv gedruckt
Legende
Leitwörter
letzte Stichwort auf der Seite
ä, ö, ü
  • Im Wörterbuch sind alle Wörter alphabetischgeordnet.
  • Nicht nur die Anfangsbuchstaben, auch die 2., 3.4. und 5. Buchstaben sind alphabetisch geordnet.
  • Ganz oben auf der Seite stehen die Leitwörter.
  • Das linke Leitwort ist immer das erste Stichwort auf der Seite, das rechte Leitwort ist das letzte Stichwort auf der Seite.
  • Die Umlaute ä, ö, ü werden beim Einordnen wie a, o, u behandelt.
  • Nomen und Verben findet man in der Grundform
  • Hinter dem Wort steht kursiv gedruckt, aus welcher Sprache es kommt.
  • Alle Erklärungen zum Wort heißen Legende.