• Wirbeltierklassen
  • Isabel Derichs (CDHS)
  • 07.02.2024
  • Biologie
  • R (Regelstandard)
  • 5, 6, 7
  • App, Arbeitsblatt
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Übun­gen

Du hast dir nun wahr­schein­lich schon ein paar Infos über Wir­bel­tie­re an­ge­eig­net. Mit der fol­gen­den Übung kannst du dein Wis­sen tes­ten.

Ach­tung: Soll­te dir etwas noch sehr schwer fal­len, dann re­cher­chie­re gerne im In­ter­net nach einer Er­klä­rung, frage an­de­re Lern­part­ner oder deine/n Lern­be­glei­ter:in.

1
Be­wäl­ti­ge Übun­gen in ANTON zum Thema Wir­bel­tie­re.
  • Basis: Be­ar­bei­te min­des­tens die Auf­ga­ben zu den The­men Die fünf Wir­bel­tier­grup­pen, Glied­ma­ßen, Kör­per­be­de­ckung und Le­bens­räu­me.
  • Er­wei­tert: Möch­test du mehr ler­nen? Dann be­ar­bei­te gerne das voll­stän­di­ge Paket!

Melde dich, nach­dem du dem Link ge­folgt bist, bei ANTON an. So syn­chro­ni­siert dein Fort­schritt auch in der App auf dei­nem iPad!

Frei­wil­li­ge Re­cher­che

2
Tat­säch­lich haben nicht alle Wir­bel­tie­re, die als sol­che be­zeich­net wer­den, eine Wir­bel­säu­le. Re­cher­chie­re im In­ter­net und finde her­aus, wel­che Wir­bel­tie­re keine Wir­bel­säu­le haben, und warum sie den­noch als "Wir­bel­tie­re be­zeich­net wer­den!

Zu­ord­nung

Frosch
3
Ordne die Tiere den Wir­bel­tier­klas­sen zu. No­tie­re dazu die Art­na­men hin­ter den ent­spre­chen­den Klas­sen­be­zeich­nun­gen.

Säu­ge­tie­re: Luchs, Igel

Fi­sche: Blaupunktrochen, Feuerfisch

Vögel: Spatz, Pinguin

Am­phi­bi­en: Frosch

Rep­ti­li­en: Krokodil, Zauneidechse

kein Wir­bel­tier: Ameise, Regenwurm

Zaun­ei­dech­se
Pin­gu­in
Re­gen­wurm
Feu­er­fisch
Luchs
Spatz
Blau­punkt­ro­chen
Igel
Amei­se
Kro­ko­dil

Die Aus­nah­me be­stimmt die Regel!

Um Aus­nah­men zu er­ken­nen muss man na­tür­lich wis­sen, was der 'Nor­mal­zu­stand' ist. Samm­le also zu­nächst noch ein­mal die Grund­in­for­ma­tio­nen zu den Wir­bel­tier­klas­sen und suche im zwei­ten Schritt nach Tie­ren, die nicht der Norm ent­spre­chen.

4
No­tie­re dir für jede Wir­bel­tier­klas­se deren ty­pi­sche Merk­ma­le. Nutze dazu das In­fo­ma­te­ri­al, das du bis­her ge­le­sen hast.
Lösung4
No­tie­re dir für jede Wir­bel­tier­klas­se deren ty­pi­sche Merk­ma­le. Nutze dazu das In­fo­ma­te­ri­al, das du bis­her ge­le­sen hast.
Säu­ger: gleich­warm, Fell, Lun­gen, le­bend­ge­bä­rend, säu­gen ihre Jun­gen
Vögel: gleich­warm, Fe­dern, Lun­gen mit Luft­sä­cken, legen Eier mit har­ter Scha­le
Rep­ti­li­en: wech­sel­warm, Schup­pen / Horn­plat­ten, Lunge, legen Eier mit wei­cher Scha­le
Am­phi­bi­en: wech­sel­warm, feuch­te Haut, Jung­tie­re Kie­men­at­mung, Er­wach­se­ne Lungen-​ und Haut­at­mung, legen Eier mit Gal­lert­hül­le
Fi­sche: wech­sel­warm, Schup­pen, Kie­men­at­mung, legen Eier mit Gal­lert­hül­le
5
Finde Tiere, die nicht alle Merk­ma­le ihrer Klas­se auf­wei­sen! No­tie­re dir die Art­na­men und auf wel­che Art und Weise sie sich von an­de­ren Tie­ren ihrer Klas­se un­ter­schei­den.
Lösung5
Finde Tiere, die nicht alle Merk­ma­le ihrer Klas­se auf­wei­sen! No­tie­re dir die Art­na­men und auf wel­che Art und Weise sie sich von an­de­ren Tie­ren ihrer Klas­se un­ter­schei­den.
Bei­spie­le: Schna­bel­tie­re, Igel, ...
x